Vogels Tabakstube - Primeur

Vogels Tabakstube

„Vogels Tabakstube“ setzt auf Klasse statt auf Masse. Das macht neugierig. Insgesamt werden drei Tabake vorgestellt. Die Nummer Eins ist der Primeur. Ist der Name Programm?

Weiterlesen ...

Rum & Maple von Planta

Rum & Maple von Planta

Heute möchte ich über einen Klassiker schreiben, der mich wirklich überrascht hat. „Rum & Maple“ – jeder hat ihn schon mal gesehen und selbst nicht-Pfeifenraucher erkennen das liebevoll und klassisch gestaltete Päckchen.

Weiterlesen ...

G.L. Pease „JackKnife Plug“

 

G.L. Pease „JackKnife Plug“

Da die Tabake aus den Staaten hier in Deutschland nicht oder nur sehr schwer erhältlich sind, bin ich froh endlich einen dieser Tabake in meiner Hand zu halten. Dazu auch noch ein Plug aus Kentuckys Tabaken – was sollte da schon schief gehen?

Weiterlesen ...

HU-Tobacco (Bosch) – Director’s Cut

Director’s Cut

Ich möchte diese Rezension des Director’s Cut von HU-Tobacco mit einem einem Auszug aus dem Wikipedia-Artikel zu dem Begriff „Director’s Cut“ beginnen:

„Der Director’s Cut ist die Schnittversion eines Spielfilms , mit welcher der Filmregisseur (engl. Director) seine persönliche künstlerische Intention umsetzt.“

Weiterlesen ...

Tom´s dark Twist

„Tabak aus der Sailor City Kiel“ Unter deutschsprachigen Pfeifengenießern längst ein bekannter Name, der für Qualität, Kreativität und traditionelles Tabakshandwerk steht.

Weiterlesen ...