G.L. Pease - Embarcadero


Embarcadero by G.L. Pease

Embarcadero – Spanisch für die Landungsbrücke, den Anlegeplatz… und bei diesem Tabak möchte der ein oder andere wohl anlegen und nie wieder die Segel setzen! ;-)

 

Weiterlesen ...

Cornell & Diehl - Burley Flake #1


C&D's Burley Flake #1

Fünf verschiedene Nummern umfassen die Burley Flakes von C&D mittlerweile… und alle sind sie eine Nummer für sich! ;-) Charakterköpfe, mit viel Kraft, Fülle und Geschmack! Den Anfang machen wir heute mit dem Burley Flake #1, dem „kleinen Bruder“ des Burley Flakes #3.

 

Weiterlesen ...

Roman Peter Gainsborough

Roman Peter Gainsborough

Der Gainsborough von Roman Peter ist eine englische Mischung ohne Latakia. Die ausgewählten Virginia-, Orient- und Kentucky-Tabake sollen eine leichte, aber doch typisch englische Tabakmischung ergeben – so wird der Gainsborough auf der Webseite von Roman Peter beschrieben.

Weiterlesen ...

Mach's dir gemütlich im "Rocking Chair" von C&D


C&D's Rocking Chair (YTPC)

Schuhe aus, in den Sessel fallen lassen, Kopf aus und Pfeife an! Mit dem »Rocking Chair« (zu deutsch: Schaukelstuhl) von C&D machen wir es und heute mal so richtig gemütlich…

 

Weiterlesen ...

John Aylesbury Sir John´s Broken Virginia

John Aylesbury Sir John's Broken Virginia

Diese Tabakgedanken zum Sir John`s Broken Virginia von John Aylesbury ist für mich eine Premiere. Denn dies sind meine ersten Tabakgedanken überhaupt zu einem Pfeifentabak von John Aylesbury. Der Name John Aylesbury ist für mich seit vielen Jahren ein Begriff, aber irgendwie haben es all die Jahre keine Tabake von John Aylesbury in meine Tabakbar geschafft. Dies hat sich aber nun geändert.

Weiterlesen ...