Bentley The London Pine

Bentley The London Pine

Die Pfeifentabake von Bentley sind eine Randerscheinung. Ich hatte sie ebenfalls nicht „auf meiner Agenda“. Aber dann habe ich den Bentley The London Pine empfohlen bekommen. Erhalten die Pfeifentabake von Bentley zu Unrecht zu wenige Aufmerksamkeit?

Weiterlesen ...

Tabak-Kontor - Jubiläumsmischung

Tabak-Kontor - Jubiläumsmischung

Jubiläumsmischungen machen Sinn - auch für uns Pfeifenraucher. Denn dann wollen die Tabak-Meister sich von ihrer besten Seite zeigen. Der Pfeifen Huber hat gepunktet. Wie macht sich der Neue?

Weiterlesen ...

John Aylesbury Dark Virginia Flake

John Aylesbury Dark Virginia Flake

Ganz hinten in meiner Tabakbar hat er sich über viele Monate versteckt und kein Wort gesagt, dass ich ihn vergessen haben. Den Dark Virginia Flake von John Aylesbury habe ich mir vor vielen Monaten bei Pfeifen Tesch in Hamburg mitgenommen und weiß noch, dass ich neugierig war. Aber dann habe ich ihn aus einem mir ungekannten Grund vergessen.

Weiterlesen ...

Fribourg & Treyer Blackjack

Fribourg & Treyer Blackjack

Der Blackjack ist mein erster Tabak von Fribourg & Treyer. Fribourg & Treyer war bis 1981 eine der besten Adressen für Schnupf- und Pfeifentabak in London. Nicht zuletzt war Fribourg und Treyer königlicher Hoflieferant. Heute steht die Marke Fribourg & Treyer für traditionelle Tabake. Dies war auch der Grund, warum ich für den Blackjack entschieden habe – ein traditioneller Virginia-Tabak.

Weiterlesen ...

Planta Anno MMXIX Edition 2019 »New Zealand Mixture«

Planta Anno MMXIX Edition 2019

Schon einige Jahre gibt es einen Jahrestabak von Planta. Für das Jahr 2019 hat man sich vom anderen Ende der Welt inspirieren lassen. Der Planta Anno MMXIX Edition 2019 »New Zealand Mixture« hat eine fruchtige Aromatisierung der Kiwi. Ich war gespannt, wie man den Duft und Geschmack der Kiwi auf einen Pfeifentabak überträgt.

Weiterlesen ...