Pfeifen Huber - Tal 22

Pfeifen Huber - Tal 22

Haben Sie den Pfeifen Huber Sommer Edition 2019 gemocht? Haben Sie schon den John Aylesbury Limited 2020 geraucht? Falls ja, dann ist der Huber Tal 22 genau richtig. Raumnote: Sahnekaramell, Vanille, Mirabellen, Walnuss | Grundtabak: Virginia, Black Cavendish, Burley | Aromatisierung: 4 von 5.

Weiterlesen ...

Mac Baren - Navy Flake Flake Cut (2)

Mac Baren - Navy Flake Flake Cut

Ich rauche nicht, weil ich „muss“ (Sucht), sondern: weil ich Lust habe. Aber bei Sturm, Regen und 5 Grad ist das für mich kein Pfeifen-Wetter. Deniz hat den Tabak schon vorgestellt -- dieser ist ein Klassiker. Auch die erste Wahl für mich?

Weiterlesen ...

Rauch Lounge - Mucke

Rauch Lounge - Mucke

Ich habe drei Wochen keine Pfeife geraucht. Und? Das ist natürlich kein Problem. Heute aber, es ist fast Ende Januar, habe ich ein erstes Mal den Mucke geraucht. Eigentlich ist ja eher die Mucke -- es steht ja für Musik. Nein, es steht für ist die Verkürzung für Muckefuck = Kaffee ähnliches Getränk ohne Coffein.

Weiterlesen ...

Tabake aus der "Rauch Lounge" - Überblick

"Rauch Lounge"

Herr Klotz heißt ein Tabak - und dann ist er auch noch ein Plug. Wenn das nicht neugierig macht? Hier ist ein kleiner Überblick der nächsten vier (von sieben) Tabaken aus dem Hause "Rauch Lounge".

Weiterlesen ...

Mac Baren - Absolute Choice

Mac Baren - Absolute Choice

Gegen Anfang des Pfeifenjahres 2020 kommt mal wieder ein leichter aromatischer Tabak aus dem Hause Mac Baren. Wir wollen ja ohnehin weitere Tabake für Pfeifen-Starter vorstellen und fragen nun: passt da dieser Tabak in diese Reihe? Hier sind die Antworten.

Weiterlesen ...