Tabak-Kontor Flake No. 13

Virginia, Kentucky und Perique - eine Mischung, bei der man nie daneben liegt?! Der No 13 von Tabak-Kontor vereint diese drei Tabake zu einem Flake. Auf diesen Tabak war ich sehr neugierig und so dauerte es nicht lange, bis ich die Dose öffnete und überrascht wurde... 

 

Weiterlesen ...

HU Tobacco - Dark Moor

HU Tobacco - Dark Moor

Der HU Dark Moor ist einer der Foren und Gruppen Tabake aus dem Hause HU Tobacco. Es soll sich um einen kräftigen Tabak handeln, der nun ideal geeignet ist, um die Herbstzeit einzuläuten. Doch ist dies wirklich so? Wir werden sehen!

Weiterlesen ...

TAK – S. & Dublin

TAK – S. & Dublin

Der TAK – Jubiläumsmonat - S. & Dublin vom Tom Darasz ist einer seiner leicht aromatisierten Tabake. Die positiven Bewertungen des Tabaks hat mich neugierig gemacht. Konnte der Tabak überzeugen?

Weiterlesen ...

(2) HU Tobacco - Eine Tabak-Reise

(2) HU Tobacco - Eine Tabak-Reise

Im zweiten Teil stellen wir die Reihe Original Warehouseblend und Blender's Pride vor. Bei Warehouseblend ist man irgendwie im "Wilden Westen", in einem Laden für Goldgräber. In dem Store kann man alles kaufen: von der Dose Bohnen, über Munition, bis hin zur Schaufel. Natürlich gibt es hier auch Tabak.

Weiterlesen ...

Mac Baren Kentucky

Mac Baren Kentucky

Der Mac Baren Kentucky ist ja eigentlich ein „alter Hut“. Damit will ich sagen: den gibt es außerhalb Deutschlands schon lange. Jetzt ist er auch in Deutschland freigeben. Ein Tabak für Dark Fired Kentucky Fans?

Weiterlesen ...