Cornell & Diehl - John Marr


John Marr (Melville at Sea) by C&D

Ob der neue C&D Blend "John Marr" ein Tribut an Johnny Marr von The Smiths ist, kann ich nur mutmaßen... Worüber ich aber Auskunft geben kann ist, wie einzigartig lecker der John Marr Blend ist! ;-)

Weiterlesen ...

Peterson Sherlock Holmes

Peterson Sherlock Holmes

Je wärmer es wird, desto weniger aromatisierte Tabake stopfe ich mir in die Pfeife. Vielmehr ist dann die Zeit für naturbelassene Virginia-Mischungen. Diese dürfen dann auch – für meine Verhältnisse – gehaltvoller sein. In dieses Schema passt der Peterson Sherlock Holmes laut Zusammensetzung der Tabake bestens. Deshalb habe ich ihn auf die Liste der Tabake gesetzt, die ich im Sommer 2018 gerne ausprobieren möchte.

Weiterlesen ...

HU - Tobacco Edward G.

HU - Tobacco Edward G.

Ein Tabak, der “Edward G.” heißt, macht schon neugierig. Von den ersten drei HU Tobaccos bin ich mehr als begeistert. Aber Stärke 4! Ist das was für mich? Finden wir es heraus.

Weiterlesen ...

G.L. Pease - Embarcadero


Embarcadero by G.L. Pease

Embarcadero – Spanisch für die Landungsbrücke, den Anlegeplatz… und bei diesem Tabak möchte der ein oder andere wohl anlegen und nie wieder die Segel setzen! ;-)

 

Weiterlesen ...

Cornell & Diehl - Burley Flake #1


C&D's Burley Flake #1

Fünf verschiedene Nummern umfassen die Burley Flakes von C&D mittlerweile… und alle sind sie eine Nummer für sich! ;-) Charakterköpfe, mit viel Kraft, Fülle und Geschmack! Den Anfang machen wir heute mit dem Burley Flake #1, dem „kleinen Bruder“ des Burley Flakes #3.

 

Weiterlesen ...