Lakeland Dark von Samuel Gawith


Lakeland Dark von Samuel Gawith

Tabak aus dem Lake District im United Kingdom… klar.. Kendal! Gawith & Hoggarth, Samuel Gawith! Nicht nur durch ein distinktiv seifig, Parfüm-ähnliches Aroma (das ist jetzt mal die nette Umschreibung… ;-P…) – das Lakeland Aroma - ist der Tabak aus Kendal bekannt….

Weiterlesen ...

Bayou Morning Flake von Cornell & Diehl


C&D's Bayou Morning

„Nun, da ich die Geister des verfluchten Buchladens und die Sonne den Mond besiegt hatte, wurde es Zeit gen Heimat zu reisen...

Weiterlesen ...

Haunted Bookshop von Cornell & Diehl


Ein verfluchter Buchladen...

‘Ding Dong‘ – es läutet an der Tür… ich schrecke auf... das ist doch nicht etwa? Ist es... ist es der Schlüssel? DER Schlüssel... in einen von Gespenstern heimgesuchten Buchladen? Vom Meister-Geisterjäger Jean an mich vermacht?! 

Weiterlesen ...

McClelland No. 22 (Matured Virginias)


McClelland No. 22 (Matured Virginias)

Die Probe No. 22 von McClelland lag eine ganze Weile bei mir im Probenglas…ich hatte ihn bereits ein mal geraucht, fand ihn ganz gut, aber zu der Zeit habe ich für reine Virginias noch wenig Liebe übrig gehabt....

Weiterlesen ...

Triple Play by G. L. Pease


GLP - Triple Play

Another sample I got granted by my dear pipe-friend from the UK was G. L. Pease’s "Triple Play". After I liked their „JackKnife Plug“ quite a lot, I was looking forward to get to try this blend, as it seemed to me like a less smoky, due to the addition of Perique more peppery version of JackKnife...

Weiterlesen ...