Urs Portmann No. 15

Urs Portmann No. 15

Der Urs Portmann No. 15 ist der dritte aus einer Serie von Pfeifentabaken von Urs Portmann aus Kreuzlingen in der Schweiz. Nach einer ausgeprägten Vanille-Aromatisierung – Urs Portmann No. 13 – und einer dezenteren Whiskey-Aromatisierung – Urs Portmann No. 11 – stelle ich nun einen Tabak mit einer fruchtigen Aromatisierung vor. Der Urs Portmann No. 15 besteht aus Virginia, Black Cavendish und einer Ananas-/Kokos-Aromatisierung.

Weiterlesen ...

Urs Portmann No. 13

Urs Portmann No. 13

Die Urs Portmann AG ist ein bekannter Name in der Schweiz. Im deutschen Konstanz kenn man den Namen ebenfalls, da sich das Fachgeschäft von Urs Portmann in Kreuzlingen unweit der Grenze zu Deutschland befindet. In diesem Artikel stelle ich die Urs Portmann AG vor und mit der No. 13 eine erste Hausmischung von Urs Portmann.

Weiterlesen ...

Germain Brown Flake - ein großer Auftritt


Germains Brown Flake

J. F. Germains & Son… bekannt dafür, dass die meisten ihrer (erstklassigen) Tabake meist schwer zu bekommen sind und wenn doch, dann sind sie sehr schnell ausverkauft. Ich hatte das Glück eine Dose von Germains Brown Flake mit 8-10 Jahren „Aging“ aufm Buckel zu erhaschen.

 

Weiterlesen ...

Urs Portmann No. 11

Urs Portmann No. 11

Vor kurzem habe ich an dieser Stelle den Urs Portmann No. 13 vorgestellt. Und da man auf einem Bein schlecht stehen kann, beschäftige ich mich heute der No. 11 von Urst Portmann. Beide sind aromatisierte Tabake, die aber einen ganz unterschiedlichen Charakter haben. Der Urs Portmann No. 11 hat eine Whiskey-Aromatisierung, die zusammen mit einem sehr schokoladigen Burley punkten möchte.

Weiterlesen ...

Roman Peter Fox Cake

Roman Peter Fox Cake

Tabake von Roman Peter sind in der Schweiz und auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Nicht nur geschmacklich sind die Tabakkreationen von Roman Peter etwas Besonderes, sondern auch deren Namen sind nicht ganz alltäglich. So tragen Tabake die Namen «Huckelberry», «Zigeuner» oder «Elefantendung». Es gibt auch einen Tabak mit dem Namen «Dings». Dieser hat eine Verbindung nach Deutschland zu einem bekannten Gesicht aus der deutschen Pfeifenszene. Diese Geschichte muss aber noch etwas warten.

Weiterlesen ...